Guten Tag

Guten Tag, darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Michael K. Trout, gelernter Fotograf. Unter Anderem Fotograf. Recht früh in meinem beruflichen Leben musste ich erkennen, dass „nur Fotograf sein“ auch bedeutet, ein sehr bescheidenes Leben zu führen. Die Eignung zum Hungerkünstler habe ich nicht. Darum kamen im Laufe der Jahre noch einige andere Berufe hinzu. Damit war es vorbei mit dem Hungerkünstler, beibehalten habe ich den Künstler.

Mehr als 11 Jahre „Guten Tag“

Schon mehr als 11 Jahre besteht mein Blog und seit mehr als 11 Jahren steht zum Empfang meiner Leser das „Guten Tag“. Seit mehr als 11 Jahren gebe ich im „Guten Tag“ einen kurzen Überblick über mein Leben, das mehr als 40 Jahre von der Fotografie geprägt wurde. Mitte 2015 wurde die bisherige Linie unterbrochen. Aber ich sage: Nicht schlimm! Ich gestalte mein Leben neu. Ich hoffe, meine Freunde und Fans bleiben mir erhalten – über meine Hasser brauche ich mir keine Gedanken zu machen. Die sind wie Hundescheiße am Schuh und bleiben mir gewiss erhalten.

Mehr denn je: Guten Tag

Das manchmal achtlos dahin gemurmelte „Guten Tag“ hat für mich eine ganz neue Bedeutung gewonnen. Es ist ein guter Wunsch und gleichzeitig eine Feststellung. Jeder erlebte Tag ist ein guter Tag.

Blick zurück und Blick auf das Heute

Meine Fotografie ist ein Blick zurück. Künstlerische Bilder aus allen Lebensbereichen. Ich habe die Fotografie vollem Einsatz betrieben. Nur so war meine Art der Fotografie überhaupt machbar. Jetzt geht das nicht mehr. Somit werden (wahrscheinlich) keine neuen Serien in der „alten“ Art entstehen. Vielleicht wird es eine „neue“ Fotografie von mir geben. Aber das ist Zukunftsmusik, mit der ich mich heute nicht beschäftige. Trotzdem schaue ich auf meinem Blog auch gerne zurück in die Vergangenheit. Wenn es sich lohnt, wird sich daran niemand stören. Gleichzeitig wächst etwas Neues. Das wird für mich sogar täglich wichtiger! Es bringt mir den guten Tag.

Leidenschaft gehört für mich zu einem guten Tag

Fotografie war für mich Leidenschaft. Ohne Leidenschaft kann ich nicht leben. Meine neue Leidenschaft ist Tee. Da ich immer den Wunsch habe, meinen Leidenschaften bis ganz tief unten auf den Grund zu gehen, genügt es mir beileibe nicht den Tee einfach nur zu trinken. Mehr darüber erzähle ich auf meinem Blog.

4 Responses to “Guten Tag”

  1. golfiwang 2. März 2013 at 00:03 # Antworten

    Aber hallo!

    Zurück aus der Blogabstinenz? Das ist aber schön – und gut zu lesen. Freue mich über dieses Lebenszeichen. Schön langsam habe ich die Einträge der vergangene. Jahre Revue passieren lassen, dabei wieder viel gelernt, mich an vieles erinnert und immer wieder aufs Neue gestaunt. Ich hoffe auf Fortsetzung dieser spannenden Lernmomente!

    Grüße aus Wien!
    Wolfgang

    • Michael K. Trout 4. März 2013 at 15:02 # Antworten

      Hi Wolfgang,

      so lern_reich wird es auf der Blog-Nauauflage nicht zugehen. Gerade das war es ja, woran sich so viele „Kompetenzhechte“ gestört haben. Das brauche ich nicht mehr. Dann zeige ich lieber ab und an einmal ein paar Bilder, verkaufe über meinen Blog auch mal das eine oder andere Leckerchen und erfreue mich daran, daß nicht jeder gleich weiß, wie ich was gemacht habe. Fotografen können soooo böse sein *zwinker*

      Schön, daß Du wieder dabei bist!
      Grüße aus Braunschweig, Michael

  2. Marko 3. April 2014 at 10:31 # Antworten

    Hallo Michael,
    mir gefällt der neue Webauftritt sehr. Kompliment.
    Jetzt, wo ich nach der Scheidung wieder auf der Höhe bin, traue ich mich auch wieder, meine Kamera in die Hand zu nehmen…
    Und ich muss sagen..es ist ein toller Ausgleich…
    Ich hab mir zu Beginn ein Modelsharing gegönnt..um wieder reinzukommen… Die analogen Ergebnisse liegen mir zwar noch nicht vor (hab es immer noch nicht hinbekommen mich intensiver mit dem entwickeln zu befassen)… Aber du hättest die Augen der „Digiknipser“ sehen sollen:-) Alle mit ihren Eos 5-7d und ich mit meiner „Porst“, die du mir damals besorgt hast:-)

    Ich wünsch dir und Frauke weiterhin viel Erfolg!!

    Gruß Marko

    P.S.
    Allzeit gegenwärtig bist du ja bei mir (bzw, im Haushalt meiner Mutter) immer, da dort noch ein Foto vom 22.9.2007 hängt:-)

    Ach ja..meine Tochter hat eines der Bilder von diesem Tag, die in der Kirche entstanden sind, immer am Mann:-)

    • Michael K. Trout 3. April 2014 at 20:46 # Antworten

      Hallo Marko!

      Das ist richtig schön, mal wieder etwas von Dir zu hören. Und sehr schön, daß Du wieder „im Leben angekommen“ bist. Deine frischen Analogerlebnisse sind köstlich. Bin gespannt, wie das weiter geht.

      Wie die Zeit vergeht. Hochzeitsfotografie … ich muß ehrlich sein, das habe ich nur bei Dir gemacht und einmal weil ich dringend Geld gebraucht habe. Ansonsten ist das nichts für mich und es macht mich stolz, daß zwei Menschen, die Dir sehr am Herzen liegen, damals entstandene Bilder hoch im Wert schätzen. Was kann sich ein Fotograf schöneres wunschen?

      Und ja, uns verbinden ja auch noch einige andere Erlebnisse/Erinnerungen. Wie zum Beispiel „die erotische Axt“ im Westerwald 😉

      Danke für die guten Wünsche und das Kompliment. Hoffentlich sehen wir uns mal demnächst wieder. Es gibt ja viel zu erzählen.

Schreibe einen Kommentar